Cornus sericea

Das Verbreitungsgebiet von Cornus sericea erstreckt sich von den USA bis nach Kanada. Es existieren die beiden Unterarten ssp. occidentalis und ssp. sericea. Im Handel ist die als Seidiger Hartriegel bekannte Art oft noch unter ihrem Alten namen, als Cornus stolonifera (= ssp. sericea) zu finden.

cornus sericea

Vom Seidigen Hartriegel sind einige Sorten zu erhalten, unter anderem mit panaschierten (bunten) Blättern sowie mit gelben oder roten Ästen. Weitere Populärnamen: Gelbästiger oder Gelbholz-Hartriegel.

Cornus sericea ssp. sericea Pflege
  1. Standort: sonnig bis halbschattig
  2. Boden: gleichmäßig bis mäßig feucht, Humus, Sand, Lehm
  3. Düngen: gelegentlich Teichwasser, organischer Gemüsedünger oder Komposterde
  4. Vermehrung: Samen, Stecklinge, Absenker
  5. winterhart: bis -30 °C

Vermehrung

Um die Vermehrung von Cornus sericea ssp. sericea muss man sich nicht kümmern, das macht er von ganz alleine, er bildet viele Absenker. Das sind Äste, die auf dem Boden liegen und Wurzeln schlagen.

Cornus sericea Absenker

Cornus sericea Absenker